Willkommen bei der NABU Vogel- und Naturschutzgruppe Ober-Erlenbach e.V.

Herzlich willkommen bei uns im schönen Vordertaunus. Auf den nebenstehenden Seiten möchten wir Ihnen einen Eindruck vermittelt von all dem, was wir machen. Natürlich mit einem Hintergedanken: Wir möchten Sie zum Mitmachen motivieren.

 

Aktuelle Meldungen

Lohweg 8

Der Lohweg 8 wird Sitz und Lager des Vereins. Die ersten Baumaßnahmen sind angelaufen.

mehr

Amphibienzaun

Sie wanderten wieder. 140 Kröten und Molche haben diese Jahr die Steinmühlstraße überquert.

mehr

Gedenkbank

Zu Ehren unseres verstorbenen Mitgliedes Georg Kopp hat der Verein eine Gedenkbank errichtet.

mehr


Frühjahrsputz

Erstmals angeboten hat sich der Frühjahrsputz viele Freunde gemacht. Es war nicht der letzte!

mehr

Pflanzgarten blüht neu auf

In den letzten Monaten ist viel passiert. Viele Impressionen und Wissenswertes finden Sie hier.

mehr

DIY Vogelfutter im Advent

COVID zum Trotz. DIY Vogelfutter. Diesmal  nicht gemeinsam, sondern mit Bausatz daheim.

mehr



Gästebuch

Wir sind ein Mitmach-Verein, das fängt schon bei der Meinung an :)

Freundlich und fair für jedermann, bitte halten Sie sich an die Nettiquette. Und bedenken Sie immer: alles was hier passiert, passiert freiwillig und im Rahmen des Ehrenamtes.

Kommentare: 3
  • #3

    Denise (Sonntag, 14 März 2021 17:01)

    Nabu Frühjahrsputz- War eine super Aktion vom Nabu �� gerne wieder , wenn Corona im Griff ist mit einem Würstchen und einem Bierchen zum Feierabend. Danke für die Organisation und den Apfelsaft. Lg Denise

  • #2

    Denise (Mittwoch, 23 Dezember 2020 12:17)

    Vielen Dank für die Idee mit dem Vogelfutterbausatz. Haben heute zwei „Futterzapfen“ fertig gemacht. Mal schauen wie es unseren Gartenvögeln so schmeckt. Lg Denise

  • #1

    Klaus-Peter Schmidt (Dienstag, 19 Mai 2020 10:07)

    In der Emmerichshohl steht auf der Eingangsseite des Hauses 4 eine ca. 20m hohe Tanne. Auf der Spitze des Baumes hat ein Turmfalkenpaar in einem alten Elsternest gebrütet und füttert zur Zeit die Jungen.